Warum ich AUFSTEHEN unterstütze

Warum ich #AUFSTEHEN unterstütze

 

Seite erstellt am: 04.09.2018

Page started on: 2018-09-04

Page créée le: 04.09.2018

 

Wie muss eine Partei aussehen, die für mich wählbar ist?

1. Demokratisch

2. Christlich

3. Sozial

4. In der Mitte der Gesellschaft angesiedelt

Leider gibt es diese Partei bis heute nicht. Aber das lässt sich ändern!

 

Wofür ich stehe:

Pro Kontra
Demokratie (auch mit Stärkung der basisdemokratischen Instrumente, d. h. mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten für den "kleinen Bürger" Diktatur (des Staates, der Wirtschaft, über die Gesellschaft bzw. den Einzelnen)
Lebensschutz (sowohl am Anfang als auch am Ende des Lebens) Aufrüstung
Umweltschutz Rechtes Gedankengut
Schutz des Regenwaldes vor Abholzung Diskriminierung von EU-Bürgern bei der Stellenbewerbung
Schutz der Weltmeere vor Überfischung Mobbing in der Gesellschaft und in den sozialen Medien
Ausweitung der Errichtung von Naturschutzgebieten  
Klimaschutz Mietwucher
Befreiung der Weltmeere vom Plastikmüll Gentrifizierung
Verbot von Pestiziden, die das Bienensterben verursachen  
Verbot von Mikroplastik in Kosmetika  
Ökologische Landwirtschaft Gentechnik in der Landwirtschaft
Artgerechte Tierhaltung  
Reduzierung des Verpackungsmülls  
Kein Zwang zur Organspende! Krieg (insbesondere Angriffskriege)
Erhöhung der Steuern auf Alkohol und Tabakwaren  
Abschaffung der Kirchensteuer als Zwangsabgabe für Christen  
Recht auf freie Meinungsäußerung Atomwaffen
Versammlungsfreiheit Waffenlieferungen an kriegführende Länder
Pressefreiheit Gewalt gegen Frauen
Religionsfreiheit Kindesmissbrauch
Recht auf freie Wahl des Wohnsitzes Euthanasie
Beibehaltung der Freizügigkeit in der EU, sowie zeitlich befristete Möglichkeit der Kontrolle der Staatsgrenzen Antijudaismus
Freiheit der Berufswahl Fundamentalismus jeglicher Art
Recht auf Krankenversicherung für alle Bürgerinnen und Bürger unseres Landes Rassismus
Abschaffung der privaten Krankenversicherungen zugunsten einer allgemeinen Bürgerversicherung Fremdenfeindlichkeit (insbesondere gegenüber Bürgerinnen und Bürgern anderer EU-Länder!)
Wiederaufnahme wichtiger Medikamente und Hilfsmittel in den Leistungskatalog der Krankenkassen (z. B. Medikamente für Allergiker, Brillen etc.)  
Recht auf eigenes Bankkonto für alle Bürgerinnen und Bürger unseres Landes  
Solidarische Rentenversicherung, in die alle Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen einzahlen  
Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für alle Bürgerinnen und Bürger  
Steuerliche Entlastung von Geringverdienern, Familien und Alleinerziehenden  
Zuwanderungspolitik, die sowohl die Interessen der Einheimischen als auch der Zugewanderten ausgewogen berücksichtigt  
Grundrente, die allen Rentnerinnen und Rentnern ein menschenwürdiges Leben und angemessene soziale Teilhabe ermöglicht  
Stärkung der Bundeswehr für ihre Aufgaben im Inneren und im Äußeren. Inhaltliche Konzentration auf die Landesverteidigung!  
Solide finanzielle Ausstattung der Bundeswehr. Erneuerung der Ausrüstung.  
Wiedereinführung der Wehrpflicht für Männer.  
Erhöhung des Mindestlohns auf ein menschenwürdiges Niveau  
Einführung einer flächendeckenden Tarifpflicht für alle Berufsgruppen mit abhängig Beschäftigten. - Leistung muss sich wieder lohnen!  
Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsverträgen  
Faire und transparente Neuordnung der Kulturförderung, insbesondere Beseitigung von Ungerechtigkeiten gegenüber vielen Kulturschaffenden  
Stärkung des Datenschutzes und des Urheberrechts (insbesondere im Internet)  
Umwandlung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Teilzeitstellen  
Stärkung der Arbeitnehmerrechte  
Beseitigung der Kinderarmut!  
Förderung des sozialen Wohungsbaus  
Wiedereinführung der Vermögenssteuer  
Erhöhung des Grundfreibetrages  
Wirksame Maßnahmen gegen die Steuerflucht  
Kostenlose Schulspeisung für alle Kinder  
Achtung der Souveränität des Staates Israel  
Stärkung des christlich-jüdischen Dialoges  
Aufwertung des Pflegeberufes. Das muss es uns wert sein!  
Ausbau und Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs  
Senkung der Tarife im Regionalverkehr der Deutschen Bahn!  
Autofreie Innenstädte, insbesondere in Ballungsräumen!  
Ausbau der urbanen Begrünung. Bäume statt Beton!  
Verpflichtende Einführung der anonymen Bewerbung zur Vermeidung von Diskriminierung  
Vereinheitlichung der schulischen Bildungs-Standards in allen deutschen Bundesländern (Vergleichbarkeit der Leistungen und erreichten Abschlüsse)  
Wiedereinführung des 9-stufigen Gymnasiums  
Kein Besuch der Kinderkrippe für Kleinkinder unter 3 Jahren!  

 

Nach oben